OpenVPN.eu
http://forum.openvpn.eu/

open VPN verbindung wechselnde IP...
http://forum.openvpn.eu/viewtopic.php?f=25&t=7562
Page 1 of 1

Author:  roidanton00 [ 20.06.2011 10:07 ]
Post subject:  open VPN verbindung wechselnde IP...

Hallo,

folgendes Problem:
VPN client verbindet sich mit einer Hardware Firewall bekommt von dieser unterschiedliche IP adressen.

Der Server soll ein laufwerk auf dem Client mappen.

Jetzt soll die dem Clienten zugeteilte IP ausgelesen werden, diese soll dem Server für den net use befehl eingefügt werden.

Wie kann man dies hinkriegen??

Danke

roidanton00

Author:  dl5ym [ 20.06.2011 16:00 ]
Post subject:  Re: open VPN verbindung wechselnde IP...

Hallo,
nochmal...
- du benutzt open VPN?
- der Client bekommt eine (varable) Carrier -IP

...na und ??
binde zum Beipspiel den Client auf eine definierte IP (CCD mittels Zertifikt) und fackele alles über diese IP ab...
Die IP, welche den Tunnel aufbaut ist dabei sowas von egal...tsss
F.
ps: ich hab doch deinen Text nicht falsch verstanden ? ist 1:1 alles so wie wörtlich beschrieben?

Author:  roidanton00 [ 20.06.2011 18:01 ]
Post subject:  Re: open VPN verbindung wechselnde IP...

hi danke schon mal..
auf dem Client pc besteht kein zugriff um ihn anzupassen.
(ich bin auf Probe eingestellt.. ist wohl ein test:))))

Mein chef sagt ich soll ein script bzw. Batch datei schreiben die die aktuelle IP adresse des clienten ermittelt und diese dann vorzugsweise mit netuse mapt.

ist das möglich oder einen heidenaufwand?

vielen Dank

Author:  dl5ym [ 22.06.2011 17:43 ]
Post subject:  Re: open VPN verbindung wechselnde IP...

Hallo,
definiere: Heidenaufwand

zum anderen ist .. mach mal.. allein wenig aussagefähig.
zum zweiten... ich sprach (leise) davon, auf den openVPN-Sserver dem Clienten ,mittels ccd eine iP zuzuweisen, wieso muss ich da auf den Client zugreifen (können) ?

Zum anderen ist mir etwas unklar, was deine Aufgabe genau ist :)

Hier (bei mir) geht es immer um funktionierende Lösungen - fast nie um die Lösung akademischer Fragen.
Zum anderen... ich habe für solche Dinge meist U*X-artige Systeme, da gibt es auch "ordentliche" Shells ..., bei Klicki-Bunti habe ich an einigen Stellen heftigen Nachholbedarf, wenn um Systeminterna geht.
Du hast dich aber (auch wieder) über die Umgebung gar nicht ausgelassen...
F.

Author:  roidanton00 [ 23.06.2011 07:49 ]
Post subject:  Re: open VPN verbindung wechselnde IP...

hallo,

stimmt ich das vergesse ich immer gehe immer davon aus das es nur windows vorherrscht.
Client ist windows XP
server ist ein windows server 2003

also nochmal meine aufgabenstellung:
der windows cleint verbindet sich über eine Firewall die die ip Adresse an den Clienten verteilt (dynamisch) mit dem windows 2003 server.
der windows 2003 server soll bei verbindung sich mit einem Laufwerk auf dem clienten mappen um von dort daten abzugleichen.
dies funktioniert nicht immer weil die vergebene IP sich ändert.
Jetzt soll ich ein batch script erstellen, das aus einer log datei wo die ip adresse des windows client gespeichert ist ausliest und dann entsprechend mit der ausgelesenen IP das Laufwerk auf dem windows clienten mappt, nartürlich wenn es geht automatisch
da ich leider kein so guter scripter bin, goolge ich immer und klaue mir die dementsprechenden sripte und passe die an.
Nur ich finde nichts entsprechendes....
aus lesen ja aber auch nicht so wie ich mir das vorstelle, leider.
laut meinem chef ist das ja nicht so ein Geoßes ding (er selber kennt sich sehr gut aus hat aber keine Zeit)
ich habe nicht mal die möglichkeit auf dem windows server zuzugreifen um ein bißchen zu testen.


Danke

Author:  dl5ym [ 23.06.2011 16:34 ]
Post subject:  Re: open VPN verbindung wechselnde IP...

roidanton00 wrote:
hallo,
...
also nochmal meine aufgabenstellung:
der windows cleint verbindet sich über eine Firewall die die ip Adresse an den Clienten verteilt (dynamisch) mit dem windows 2003 server.
....
Danke

noch unklarer :)
erstmal.. habe mich an der Stelle mit Windows noch nicht rumgeschlagen.

... verbindet sich ist schon mal Murks :) ..wer verbindet sich wie und warum?
Welches Protokoll, woher weiss der Client, wer der zuständige Server ist; wieso redet der Server mit "jedem Hergelaufenen" ?
Am Anfang tatest du wie openVPN (da kann man jedem Client immer wieder die gleiche [openVPN]IP verpassen, es braucht nur paar Einträge auf dem openVPN Server mehr.

Alternativ... man kann die dynamische IP-Verteilung mit der Namensauflösung koppeln,
Letztlich - rausfinden/ansagen, wie eine Verbindung zustandekommt (welches Protokoll?) und danach Tante Google fragen , wo das geloggt wird.
Wobei; periodische Logabfrage frisst Unmengen von Zeit.
Einfacher (viel einfacher) ist, den Client nach Tunnelherstellung per Batch mit Syncronisation zu beauftragen...
Andererseits... ich habe fast immer Linux-Scripte (shell, Perl usw.)
Perl gibt auch bei Win... und ab win2008 gibts wohl die PowerShell( nur gehört- noch nicht gesehen)

..und ja... es gibt auch (eigentlich jede Menge) "gemischte" Systeme -> heterogene Systeme.
openVPN + Firewall macht ne Alu-Schachtel mit 256MB RAM, LX800 CPU und (wichtig) 7Watt Verbrauch!

F.

Page 1 of 1 All times are UTC
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/