It is currently 20.10.2017 01:33


All times are UTC




Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 
Author Message
 Post subject: Frage zu windows vpn und L2TP unter linux
PostPosted: 19.04.2007 13:13 
Tripple-DES
Tripple-DES

Joined: 25.03.2007 20:52
Posts: 17
Hallo,

ich möchte gerne vom windows server das vpn nutzen. es klappt auch intern wunderbar alles. nur möchte ich gerne von das von aussen auch nutzen.
Ich nutze eine Linux kiste als firewall ganz normal mit iptables. Nun ist die Frage habe auch den Port 500 UDP freigeben so wie es Windows verlang. aber leider bekomme ich immer noch keine verbindung zustande. muss ich noch mehr ports freigeben, wenn ja welche. da bei windows nur vom UDP Port 500 gesprochen wird.

Es wird auch vom Protokoll 50 und 51 gesprochen benötigt das noch welche ports oder muss das auf dem linux server hinterlegt sein.
Hat vielleicht jemand das schon mal gemacht.????


Top
Offline Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: 23.04.2007 08:17 
Tripple-DES
Tripple-DES

Joined: 25.03.2007 20:52
Posts: 17
hallo,
kann mir denn keiner helfen oder sagen wo ich was finde da zu


Top
Offline Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: 23.04.2007 08:25 
openvpn.eu Admin
openvpn.eu Admin
User avatar

Joined: 23.01.2006 08:05
Posts: 3321
Location: near Vienna
Hallo
L2TP ist heutzutage kein gängiges Protokoll mehr. Windows verwendet auf den Servern fast ausschließlich PPTP. Dafür ist Port 1723/TCP (soweit ich mich entsinne) und das GRE Protokoll (Protokoll Nr 47) freizuschalten.

_________________
regards,
note
Please take a look at our rules. Besucht mal unsere Wiki !


Top
Offline Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: 23.04.2007 09:11 
Tripple-DES
Tripple-DES

Joined: 25.03.2007 20:52
Posts: 17
ja das stimmt wohl, leider muss ich das L2TP benutzen weil es hier nicht anders geht. bzw. nichts anderes gewünscht wird. aber wie kann ich denn auf dem linux system die protokolle freischalten bzw. muss ich sie installieren??? bzw. welcher port brauchen die dann???


Top
Offline Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: 23.04.2007 12:23 
openvpn.eu Admin
openvpn.eu Admin
User avatar

Joined: 23.01.2006 08:05
Posts: 3321
Location: near Vienna
Ich nehme an du brauchst IPsec/L2TP: http://en.wikipedia.org/wiki/Layer_2_Tu ... TP.2FIPsec

_________________
regards,
note
Please take a look at our rules. Besucht mal unsere Wiki !


Top
Offline Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: 23.04.2007 13:30 
Tripple-DES
Tripple-DES

Joined: 25.03.2007 20:52
Posts: 17
ja das ist schon so was in die richtung nur leider weiß ich nicht so richtig wie ich die Protokolle 51/50 durch die linux firewall reiche. oder sind das die auch gleichzeitig die ports???


Top
Offline Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: 23.04.2007 17:49 
openvpn.eu Admin
openvpn.eu Admin
User avatar

Joined: 23.01.2006 08:05
Posts: 3321
Location: near Vienna
Also bei iptables muss man nur eine entsprechende Rule einfügen, irgendsowas:
iptables -A FORWARD -p 50 -j ACCEPT
und wahrscheinlich auch DNAT.

Aber IPSec funktioniert sehr schwer durch eine Firewall. Wies um L2TP steht kann ich dir nicht sagen.

_________________
regards,
note
Please take a look at our rules. Besucht mal unsere Wiki !


Top
Offline Profile  
Reply with quote  
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ]  Moderator: Moderators

All times are UTC


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net